Sie befinden sich hier:
| FBS Jena | Ausbildung | Pflegefachmann/-frau

Ausbildung zum/r Pflegefachmann/-frau

 
Höhere Berufsfachschule

Die Tätigkeit im Überblick

Die neue generalistische Pflegeausbildung befähigt zur Arbeit im Alten- und Gesundheitspflegebereich.

Arbeitsfelder

Pflegefachmänner und Pflegefachfrauen finden Beschäftigung

  • in der stationären Akutpflege (Krankenhaus),
  • in der stationären Langzeitpflege (Pflegeeinrichtungen),
  • in der ambulanten Akut-/Langzeitpflege (ambulanter Pflegedienst),
  • in der pädiatrischen Versorgung (Kinderklinik),
  • in der psychiatrischen Versorgung (psychiatrische Klinik)
 
Zugangsvoraussetzungen
• mindestens Realschulabschluss oder gleichwertiger Abschluss (Hauptschulabschluss und Berufsausbildung von mindestens  zweijähriger Dauer oder Assistenz-/Helferausbildung in der Pflege von mind. einjähriger Dauer)
• gesundheitliche Eignung und erweitertes Führungszeugnis nach § 30a BZRG
 
Ausbildungsbeginn
• Ausbildungsbeginn ist jeweils nach den Sommerferien in Thüringen
 
Ausbildungsdauer
• 3 Jahre (Vollzeit)
 
Ausbildungsinhalte
• neuer Lehrplan für die generalistische Pflegeausbildung in Thüringen (erscheint demnächst)
 
Schulordnung
Die rechtliche Grundlage für die Ausbildung bildet die Thüringer Schulordnung für die Höhere Berufsfachschule –dreijährige Bildungsgänge im Ausbildungsgang „Pflegefachmann/-frau"

Investition in Ihre Zukunft
 
keine Schulgebühr, monatliche Vergütung