Sie befinden sich hier:
| FBS Jena | Neuigkeiten | Neuigkeiten 2021

Start ins neue Schuljahr 2021/22

Wir wünschen allen SchülerInnen und Auszubildenden, die ins erste Ausbildungsjahr starten, einen gelungenen Start ins neue Schuljahr. Hier findet Ihr alle wichtigen INFOS zum 1. Ausbildungstag am 06. September 2021. Wir freuen uns auf Euch!

Auszug aus dem Begrüßungsschreiben:

"Sehr geehrte/r Auszubildende/r,
vielen Dank für Ihr Vertrauen in eine Ausbildung in unserem Haus.
Gern möchten wir Sie hiermit über die Organisation des 1. Schultages informieren.
Ihre Ausbildung startet am Montag, den 06. September 2021.
Wir treffen uns um 08:15 Uhr am vorderen Haupteingang vor dem Schulgebäude.

Hier begrüßen Sie die Schulleitung sowie die Klassenleitungen. Sie werden dann klassenweise mit Ihren Klassenleitungen das Gebäude sowie ihren Klassenraum aufsuchen.

Aufgrund der weiterhin gültigen Hygieneauflagen (Corona) bitten wir Sie, eine Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) mitzubringen und diese auch im Außenbereich bei nicht einhaltbaren Mindestabstand von 1,50 m anzulegen. Im gesamten Schulgebäude, auf den Fluren und im Treppenhaus sowie im Sanitärbereich gilt das Tragen einer MNB verpflichtend. Bei Erkältungssymptomen oder im Falle einer Quarantäne vor Schulbeginn bitten wir um telefonische Rücksprache oder eine Kontaktaufnahme per Mail. Ein Betreten des Schulgebäudes ist in diesem Fall leider nicht gestattet.

In den ersten beiden Schulwochen gilt in Thüringen an allen Schulen eine verbindliche Testpflicht. Sollten Sie über einen vollständigen Impfstatus, der mind. 2 Wochen beträgt, verfügen, einen Nachweis über eine Genesung oder einen gültigen Impftestnachweis haben, so bringen Sie bitte entsprechende Unterlagen (Impfausweis, Testnachweis) am ersten Schultag mit. 

Wir freuen uns auf ein gelungenes Ausbildungsjahr in Präsenz. Ihr Team der FBS Jena"

Staatliche Anerkennung

Wir haben es geschafft!!!

Nachdem wir im vergangenen Sommer die staatliche Anerkennung für die Sozialpädagogik erworben haben, freuen wir uns sehr, dass wir nun auch die

staatliche Anerkennung für die Sozialassistenz erwerben konnten.

Ein großes Dankeschön gilt dem Lehrkräfte-Team für die Wegbereitung. Wir freuen uns auf künftige Generationen in der Ausbildung zur Sozialassistenz.

Mit einer Ausbildung zum Bachelor-Abschluss?

Mit der Ausbildung zur/m "Staatlich anerkannte/n Erzieher/in" ist das ab sofort möglich:

Alle AbsolventInnen, die nach dem (Inkrafttreten der geänderten Rahmenvereinbarung)
10. September 2020 Ihren Abschluss erlangt haben oder künftig erlangen werden,
können auf Antrag auf dem Abschlusszeugnis den Abschluss als

"Bachelor Professional im Sozialwesen"

eintragen lassen. Thüringen wird somit im Rahmen der Novellierung des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) auch in den Fachschulen die Berufsbezeichnung durch den Klammerzusatz
"Bachelor Professional" ergänzen.
Mit der nächsten Änderung der ThürFSO-SW erfolgt die Änderung regelhaft. 
 
Sie interessieren sich für eine Ausbildung zur/m Erzieher/in?
Wir beraten Sie sehr gern!
 
 
 
 

Neues Ausbildungsangebot

Wir erweitern zum Schuljahr 2021/22 unser Ausbildungsangebot! Alle Infos zu unseren neuen und etablierten Ausbildungsgängen findest du hier! Bewirb dich jetzt! Wir freuen uns auf Dich.