Sie befinden sich hier:
| FBS Jena | Schulleben | Unterrichtsalltag

Fachpraktischer Unterricht

Im Ausbildungsgang zum*r Staatlich geprüften Sozialassistenten*in erprobten die Auszubildenden das Konstruktionsspiel in Vermittlung und Anwendung. Neu- und Nachschöpfungen, der Einsatz von Belebungsmaterialien und auch Fröbelspielgaben wurden dabei beübt.

Homeschooling

Auch im Homeschooling wird unseren Schülern nicht langweilig: Die Klasse Erzieher 18 setzte sich im Deutsch-Unterricht mit der alltagsintegrierten Sprachförderung im Kita-Bereich auseinander. Zuhause stellten sie nun wunderbares Material her, mit dem sie verschiedene Sprachkompetenzen der Kinder gezielt fördern können. Dazu erarbeiten sie eine Bildungsgelegenheit und erarbeiteten Methoden: Geschichten-Säckchen, Memory-Spiele, Story-Würfel, Reinwürfel u. v. m..

Präsentation zur Handlungssituation

Unsere Schüler der Abschlussklasse Erz 17 präsentierten die Handlungssitation mit dem Thema: "Frühlingsfest in der Kita" im Bereich elementare Musikalische Bildung (KM 22.1.) Hier leiten die Fachschüler ihre Gruppe an, ein Frühlingslied zu singen und auf dem Orff-Instrumentarium, auf der Gitarre oder dem Klavier zu begleiten.

Storyboards

Im Deutschunterricht erstellten die Schüler der Klasse SoA18 Storyboards zu Wolfgang Borcherts "Küchenuhr".
Storyboards sind gestalterische Mittel, die einen interpretatorischen Zugang zum Text schaffen.

Inszenierung eines Elternabends

Im Rahmen des Kernmoduls 7.22.2 inszenierte unsere Abschlussklasse Erz 17 einen Elternabend unter dem Motto „Wir sind eine Sprachkita": Die Schülerinnen und Schüler zeigten, wie Sprachförderung alltagsintegriert und entwicklungs-, lebenswelt- und kompetenzorientiert ermöglicht werden kann.

Kinderbuchgeschichte

Die Abschlussklasse Erz 17 erhielt im Modul WM 7.22.2 die Aufgabe eine Kinderbuchgeschichte zu visualisieren.

Das setzten die Schüler unter anderem in Form von Erzähltheater und Bildkarten um.

Exkursion

Unsere Sozialassistenten im ersten und zweiten Ausbildungsjahr konnten am 10.09.19 bei REHA-aktiv GmbH 2000 die Möglichkeiten der Mobilisierung von Pflegebedürftigen mittels Hilfsmitteln wie dem Rollstuhl selbst in der Rolle des Hilfsbedürftigen als auch Hilfeleistenden ausprobieren.

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung und Erprobungsmöglichkeiten.

Schuljahresausklang 2018/19

Zum Ausklang des Schuljahres 2018/19 unternahm unsere Schule in der letzten Schulwoche eine Wanderung zum Fürstenbrunnen. Bestes Sommerwetter und gute Laune waren stetige Begleiter.

Sprecherziehung

Im Rahmen der Ausbildung zum Staatlich geprüften Sozialassistenten stellten die Schüler/innen im 1. Ausbildungsjahr im Fach Sprecherziehung Kurzgeschichten mit ihren Klappmaulpuppen vor.

Bewertet wurden die Puppenführung und die Sprachgestaltung.

Hauswirtschaftsunterricht

Im Rahmen des Hauswirtschaftsunterrichts fertigte die Abschlussklasse der Sozialassistenten Gestecke an. Die Einhaltung von Steckvorgaben und die Verwendung von Naturmaterialien standen im Vordergrund. Mit viel Fleiß und guter Laune endete der Unterricht viel zu schnell.